Need for Speed: Heat Release am 8. November 2019

Need for Speed: Heat: Release am 8. November 2019

Need for Speed: Heat wird der neuste Teil der Rennspielereihe von Electronic Arts und wird derzeit von Ghost Games entwickelt. Als Release Datum steht bereits der 8. November 2019 fest und es würde somit knapp über ein Jahr für das neue Release benötigt haben. Wie auch im Vorgänger Need for Speed: Payback wird das Spiel für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Die bisherigen Spekulationen rund um das Spielsetting und die Umsetzung des Spiels wurden nun durch offizielle Ankündigungen von EA geradegerückt. Ein Screenshot und den ersten Trailer zum Spiel hat EA ebenfalls schon veröffentlicht und gibt uns schon einen ersten Eindruck zum neuen Spiel. Auch der Entwickler Ghost Games hat einige Informationen zum neuen Ableger preisgegeben und lässt die Hoffnung bei vielen Fans der Reihe aufflammen. Aber fangen wir erst einmal vorne an.

Das Rennspiel wird in der fiktiven Stadt Palm City lokalisiert sein, welche eine Kopie der Strandmetropole Miami ist. Die Spielwelt wird eine Open World und somit frei befahrbar sein wie man es aus den Vorgängern bereits kennt. Für die Tuningfans wird es auch wieder interessanter, so soll es deutlich mehr Möglichkeiten beim Tuning der Fahrzeuge geben, sowohl Leistung als auch Aussehen der Fahrzeuge lassen sich modifizieren.

Zum Erwerben der Fahrzeuge und Modifikationen wird man Rennen fahren müssen und es wird kein Mikrotransaktionen oder Lootboxen für Echtgeld geben. Dafür wird es DLC’s geben, welche Car Packs und Time-Save Packs enthalten werden. Die Time-Save Packs werden alle Sammelobjekte auf der Spielmap anzeigen und euch so einen Zeitvorteil verschaffen.

Das Spiel wird in Tag und Nacht unterschieden, Tagsüber fährt man legale Rennen und verdient sich Geld für den Ausbaue der Fahrzeuge und nachts wird es illegale Straßenrennen geben. Somit soll für jeden etwas dabei sein und ein Abwechslungsreiches Spielerlebnis entstehen. Bei den illegalen Straßenrennen wird die Polizei eingreifen und versuchen diese zu beenden, es wird also wieder spannende Verfolgungsjagden geben.

Um die Polizei wieder loszuwerden wird es mehrere Möglichkeiten geben, eine davon wird sein, die Polizeifahrzuge unschädlich zu machen wie man es aus anderen Teilen auch schon kennt. Auf dem Screenshot ist über einem der Polizeifahrzeugen auch eine Hitbar zu sehen. Komplett neu für die Need For Speed Reihe wird sein, dass man den Charakter modifizieren kann, wie weit die Möglichkeiten hier reichen ist uns allerdings noch nicht bekannt.

Für alle Vorbesteller gibt es auch noch ein paar nette Geschenke. So wird man als Vorbesteller einen Mitsubishi Evolution X K.S Edition als Starfahrzeug erhalten. Für Besteller der Deluxe Edition wird es zusätzlich drei weitere K.S Editions Wagen geben. Neben einem BMW i8 Coupé und einem Mercedes Benz C63 AMG Coupé wird man auch noch eine Chevrolet Corvette Grand Sport geben, diese werden allerdings erst im Spielverlauf freigeschaltet. Neben den Fahrzeugen wird es noch drei exklusive Charakter Skins, Reputation Boosts und Geld Boosts geben.

Wir haben bereits jetzt die ersten Preise für Need for Speed: Heat für dich gefunden. Sobald wir mehr finden, werden wir die Angebote natürlich aktualisieren, um immer den besten Preis für dein Wunschspiel zu haben.

Mehr zu den Spielen in diesem Beitrag