Gears of War 5

Gears of War 5: Neue Infos zum Deckungsshooter von Microsoft

Gears of War 5: Der Deckungsshooter von Microsoft Game Studios wird nur noch Gears 5 heißen.Neben dieser Information gibt es mittlerweile immer mehr frische Informationen.

Die Story knüpft an den Vorgänger Gears of War 4 an und so begegnen dir die bekannten Charaktere wieder. Dieses Mal schlüpfst du in die Rolle von Kait und gehst der Herkunft ihrer Kräfte nach. Neben den Geheimnissen erfährst du so auch einiges zu ihrer persönlichen Charakterbildung und der Entstehung der Locust. Dies ist von Nöten, damit du die vollständige Vernichtung der Menschheit verhinderst. Die Figuren Marcus Fenix und sein Sohn John JD werden ebenfalls eine Rolle in der Story spielen.

Beim Gameplay setzt der Nachfolger auf das Deckungs- und Schutzprinzip (Duck and Cover). Dies bewährte sich schon in den vorherigen Teilen, welche sehr beliebt waren. Auch erhältst du wieder die Chance den Charakter mit beliebigen Waffen auszustatten, um in den Kampf zu ziehen. Dabei kannst du bekannte Waffen aus den Vorgänger Teilen wählen oder du wählst neue hinzugekommene, wie zum Beispiel eine furchterregende Keule. Das Spiel wird mit Singleplayer und Multiplayer Modus kommen. Mit dem Multiplayer Modus will Gears 5 ein Teil der E-Sports Gemeinschaft werden. Es ist die Rede von Turnieren und Meisterschaften, in welchen sich professionelle Teams und Spieler messen. Am 14. Juni 2019 wird es im Rahmen der neuen E-Sport Show EALEAGUE Gears Summer Series: The Bonds and Betrayals of Brotherhood die ersten Live Spiele in turnierform geben. Ein erster Teaser von Xbox soll bereits einen kleinen Vorgeschmack bieten.


Als Engine wird die bekannte Unreal Engine 4 eingesetzt, wie bereits bei den Vorgängern. Das Spiel wird ein Xbox One und Microsoft 10 exclusive Titel bleiben. Es wird somit ein weiterer Xbox Play Anywhere Titel sein.