Star Citizen Die KI hat ein neues Level erreicht

Star Citizen: Die KI hat ein neues Level erreicht

Das Sci-Fi Abenteuer Star Citizen ist die wohl ambitionierteste Spielentwicklung die es aktuell gibt. Entwickelt wird Star Citizen von Cloud Imperium Games und dabei federführend ist Chris Roberts (bekannt u. a. durch Wing Commander). Star Citizen befindet sich jetzt bereits seit 2012 in der Entwicklung und ist aktuell in der Alpha Version bereits spielbar. Bemerkenswert an dem Spiel ist die finanzielle Unterstützung durch die Fangemeinde. Insgesamt sollen bereits über 288 Millionen Dollar (ungefähr 255 Millionen Euro) von mehr als 1 Millionen Fans zur Verfügung gestellt worden sein.

Aktuell wurde von Cloud Imperium Games verkündet, dass nach dem aktuellen Stand die Künstliche Intelligenz (KI) des Spiels die bisher am weitesten jemals entwickelte sein soll. Die besondere KI soll in die Version 3.5 von Star Citizen implementiert werden. Wie fortschrittlich die künstliche Intelligenz dann wirklich entwickelt ist, wird sich dann mit dem Star Citizen Ableger der Solo-Kampagne Squadron 42 zeigen. Squadron 42 soll dabei im Einzelspielermodus spielbar sein und es werden dabei verschiedene Hollywood-Schauspieler wie Gary Oldman, Mark Hamill oder Gillian Anderson im Spiel mit Hilfe von Performance Capturing in das Spiel eingebunden.

Mehr zu den Spielen in diesem Beitrag